Artikel beim Münchner Wochenanzeiger

Haag1

Am 07.10.2014 hatte ich beim Münchner Wochenanzeiger (Kurier Ebersberg) eine Anfrage zwecks eines Artikels zur Erscheinung meines Regionalkrimis „Der Widerspenstigen Meuchelung“ gestellt.

Einen Tag später bekam ich die positive Rückmeldung des freundlichen Redakteurs – sie würden einen Artikel bringen. Vorab sollte ich einige Informationen zu meiner Person beantworten. Als ich die Daten abgesendet hatte, vereinbarten wir ein telefonisches Interview für den kommenden Tag. Fast eine Stunde wurde ich über alle relevanten Themen zu meinem Regionalkrimi ausgequetscht. 

Eine Woche später erhielt ich einen Korrekturabzug, da es doch eine Menge an Informationen waren, die wir telefonisch besprochen hatten –  der Redakteur und meine Person wollten inhaltliche Fehler im Artikel vermeiden. Was ich im Nachhinein erst durch den Dateinamen rausfand, es handelte sich bei dem Interview um das Aufmacherthema für die Printausgabe, also Seite 1.

Und jetzt, knapp 14 Tage später ist der Artikel nun erschienen, online sowie als Print. Ich freue mich sehr!  🙂

 

Hier geht es zum Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.