Weihnachten 1933 – Teil 2

(Auszug aus dem Roman "Der LeiterwagenXaverl") Am Weihnachtsabend nach der Christmette haben sich Kathi Heindl, Toni, Nele und Franz im Dunkeln vor der Eingangstür zum Blaslhof versammelt. Toni flüstert Kathi ins Ohr: »Wo ist denn der Pfarrer?« »Der packt das nimmer, so weit zu Fuß.« Sie nimmt den Rucksack vom Rücken und deutet auf den…

Weihnachten 1933 – Teil 1

(Auszug aus dem Roman "Der LeiterwagenXaverl) Am Abend vor Weihnachten kommt Toni mit einer kleinen krummen Tanne zur Tür hereingeschneit und legt gleich los: »Servus Bruderherz, den schmücken wir jetzt!« Xaverl ist überrascht und gerührt zugleich: »Mit was? …. Hier gibt es nix!« Toni schnallt sich den Rucksack ab, stellt ihn auf den Küchentisch und…