Trauerreden

Trauerrede mit einem Zitat von Oscar Wilde. Ca. 430 Wörter, PDF-Download, 29,99 EUR.

Kurzes Reinlesen:

„Der Tod muss so schön sein“, schrieb der berühmte irische Autor Oscar Wilde, „in der braunen Erde liegen, mit den Gräsern, die über dem Kopf wehen und der Stille zuzuhören. Kein Gestern und kein Morgen zu haben die Zeit zu vergessen, dem Leben zu vergeben, in Frieden zu sein.“

Liebe Trauergemeinde, liegen, ausruhen, Stille. All das mag vielleicht für Oscar Wildes Romanfigur von Bedeutung sein, aber sicher nicht für unsere Isolde. Ihr ganzes Leben, von der Geburt bis hin zu ihrem sanften Ende, erfuhr sie jeden Moment stets wissbegierig und war allem Neuen immer absolut offen. Isolde reiste für ihr Leben gerne, konnte dies auch mit ihrem Mann Henry nach dem Eintritt in den gemeinsamen Ruhestand einige Jahre vollends genießen. Leider verstarb der geliebte Partner viel zu früh und das brachte, so viel ich weiß, das einzige Mal ihren überaus starken Lebensoptimismus ins Wanken …

Wenn Ihnen der Auszug aus der Rede gefallen hat, dann können Sie die gesamte Rede (PDF-Datei) hier im Online-Shop kaufen und nach Eingang der Zahlung downloaden.